ZUM TRAILER

FSK: ab 12


Genre: Drama

Verleiher: Netflix

Kinostart: 2021-05-31

Ma Rainey’s Black...

https://www.zeit.de/kultur/film/2020-12/ma-raineys-black-bottom-netflix-blues-rassismus-usa-filmrezension?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Länge: 93min | 

Regie: George C. Wolfe | 

Produzent: Denzel Washington | 

Script:

Darsteller: Viola Davis, Chadwick Boseman

"Ma Rainey's Black Bottom" ist ein Film über Macht. Über den kleinen Anteil an Macht, den sich Unterdrückte erarbeiten können, über den sie ängstlich wachen. Und über die Macht, gegen die dann doch niemand ankommt, der nicht weiß ist in den Vereinigten Staaten. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Stück aus dem Pittsburgh-Zyklus des Theaterautors August Wilson. "Ma Rainey" handelt von den Zwanzigerjahren, dem "Jazz Age", in dem Schwarze es zumindest in der Unterhaltungsbranche zu etwas bringen konnten. Wenn sie das Spiel der weißen Plattenfirmen mitspielten und dabei nicht dem zum Opfer fielen, was der Film eindrucksvoll als Urform der "Cultural Appropriation" zeigt: Weiße Musiker spielen schwarze Musik, weil sie dem größeren weißen Publikum leichter zu verkaufen sind.SZ

WEITERE VIDEOS

noch keine weiteren Videos vorhanden.